Essen nach Farben

Die Speisen auf dem Tisch sollten wie die Farbpalette eines Malers aussehen.

FarbenErnährung und Medizin sind in der asiatischen Kultur eng miteinander verbunden. Grundlage ist das Gleichgewicht von Körper und Geist. Gesundheit bedeutet die innere Harmonie aufrecht zu erhalten. Die Ernährung nach TCM kennt 5 Farben der Nahrungsmittel: weiss, gelb, rot, grün, schwarz, die eng mit den wichtigsten Organen Lunge, Milz, Herz, Leber, Niere zusammenhängen und basiert auf der Lehre der fünf Elemente: Metall, Erde, Feuer, Holz, Wasser.

Farben haben spezifische Wirkungen im Körper und können ganzheitlich Gesundheit und Wohlbefinden fördern. Um das Komplete Spektrum aller gesunden Inhaltsstoffe zu kriegen, am besten täglich was Rotes, was Grünes und was Gelbes zu sich nehmen! Eine ausgeglichene Ernährung kann helfen, dieses Gleichgewicht zu bewahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.