1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wassermelonen-Beeren-Gazpacho

Gazpacho ist eine kalte Suppe, die traditionell mit Gemüse zubereitet wird. Der spanische Klassiker ist ein ideales Gericht für heisse Tage, leicht und erfrischend. Süss, sauer, salzig, scharf und bitter muss der Gazpacho schmecken. Gazpacho lässt sich gut vorbereiten und auf unterschiedliche Art und Weise zubereiten. Hier ist mein Experiment mit einer kleinen Wassermelone und verschiedenen Sommerbeeren. Idealer und gelungener Auftakt für den Grillabend.
IMG_5349

1 Mini-Wassermelone (kernlos ca. 2 kg) schälen, grob würfeln
1 rote Bete (gekocht) schälen, würfeln
500 g gemischte Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren) waschen
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm) schälen, reiben
3 Stängel Zitronengras in Ringe schneiden
3 Knoblauchzehen pressen
1 Zitrone waschen, Zeste reiben, Saft auspressen
2 dl Bouillon
4 EL Olivenöl
1 Handvoll frischer Kräuter (Basilikum und Pfefferminze) hacken
alle Zutaten fein pürieren
durch ein Sieb streichen
mit Essig, Salz, Cayennepfeffer würzen
mit Sherry oder Noilly Prat abschmecken
kalt stellen (am besten über Nacht)
eiskalt servieren, in Gläschen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.