Schlagwort-Archive: Zucchetti

Zucchinisuppe mit Parmesan und Thymian


4-6 Personen

1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
schälen und klein hacken
2 Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden
300 g Zucchini wachen und kleinschneiden
2 EL Butter (oder Olivenöl) in einen Topf geben, Zwiebel und Knoblauch kurz andünsten
Kartoffelwürfel, Zucchini und 1 EL Ahornsirup beigeben
alles kurz weiterandünsten, 1 EL Thymianblättchen hinzufügen
mit 100 ml Weisswein ablöschen
500 ml Gemüse- oder Hühner Bouillon dazu giessen
ca. 15 Minuten kochen
100 ml Creme Fraiche beigeben, pürieren, durchsieben
nochmals kurz aufkochen, 4-5 EL geriebenen Parmesam beigeben
mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
mit Thymian und 1 EL geriebenem Parmesan servieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zucchini-Safran-Crostini

ca. 20 Stück

1 Ciabatta oder Baguette in 2 cm Scheiben schneiden
bei 200° auf mittleren Schiene ca. 4-5 Min rösten oder im Toaster zubereiten
1 Knoblauchzehe halbieren, Keim entfernen
eine Seite der abgekühlten Brot-Scheiben damit einreiben
1 Zucchini putzen, würfeln
in einer Pfanne mit wenig Olivenöl kurz anbraten
1 Knoblachzehe dazureiben, alles kurz anbraten
1 Briefchen Safran, gemahlen dazustreuen
mit ein wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
Brot-Scheiben mit 250 g Ricotta bestreichen, Zucchini darauf verteilen
nach Belieben mit Parmesanspänen und Basilikumblättchen bestreuen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Grüne-Power-Frittata

Zwiebel schälen und fein hacken, 1/2 Zucchini waschen und in feine Scheiben hobeln
Grünkohl waschen, trocknen, in mundgerechte Stücke schneiden
Zitronen-Thymian, Oregano waschen, Blätter abzupfen und fein hacken
1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel anschwitzen
Grünkohl beigeben und kurz mitbraten
Backofen auf 180° vorheizen
4 Eier, 1/4 Tasse Milch, 1 Tasse geriebenen Gruyère, Muskat, Salz, Pfeffer und
die gehackten Kräuter in einer Schüssel verquirlen, Zwiebel-Grünkohl untermischen
Auflaufform (28 cm Ø) mit Olivenöl bestreichen, mit Hälfte der Zucchini-Scheiben belegen
Eier-Masse in die Auflaufform geben, mit den restlichen Zucchinischeiben dekorieren
Reibkäse darauf verteilen und im Backofen ca. 18-20 Minuten backen
auf Tellern anrichten und servieren, dazu passt ein knackiger, grüner Salat
…oder in kleine Stücke schneiden und zum Apéro servieren!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zucchetti-Quark-Lasagne

6 Portionen

Backofen auf 200 ° vorheizen
500 g Halbfettquark mit 2 Eiern und
2 EL Pesto (oder fischgeschnittenem Basilikum + 1 Knoblauchzehe) verrühren
130 g Gruyère (oder Parmesan) dazureiben
mit Salz, Pfeffer abschmecken 
3 Zucchetti (ca. 800 g) mit Schale längs in 2 mm breite Scheiben hobeln
Käsemasse und Zucchetti abwechslugsweise in eine Gratinform schichten
Zucchetti-Lagen immer mit Salz und Pfeffer würzen
letzte Schicht mit Quarkmasse und geriebenem Gruyère bestreuen
mit gehobelten Mandeln oder Pinienkernen dekorieren
40 Minuten in den Mitte des Ofens backen
etwas abkühlen lassen, in rechteckige Stücke schneiden
schmeckt sowohl lauwarm als auch abgekühlt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zucchini-Küchlein mit Sweet-Chili-Sauce

IMG_6089
4 Portionen

3 Zucchetti waschen, an grob reiben
in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen
ca. 20 Minuten ziehen lassen, gut ausdrücken

2 Eier in einer Schüssel verquirlen
100 g Mandelmehl unterrühren
abgeriebene Schale und Saft von ½ Zitrone untermischen
2 Knoblauchzehen dazupressen
mit frisch gehackten Kräutern mischen
mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kreuzkümmel würzen
ca. 30 Minuten quellen lassen

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
jeweils 1 EL Zucchettimasse hineingeben und zu kleinen Küchlein goldbraun braten
auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm stellen
Sweet-Chili-Sauce dazureichen
als Beilage passt ein Salat

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zucchini-Flammkuchen mit Pesto und Kürbiskernen

IMG_4188

2 EL Pesto mit 3-4 EL Creme Fraiche vermischen
1 Zucchini in sehr dünne, halbmondförmige Scheiben schneiden
1 rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden
1 handvoll Kürbiskerne ein wenig hacken
1 Backblech mit Backpapier auslegen
1 Flammkuchen-Teig darauf auswahlen
Backofen auf 200 °C vorheizen
Flammkuchenteig mit der Pesto-Creme-Fraiche-Mischung bestreichen
mit den Zwiebel- und Zucchini Scheiben belegen
70 g geriebenen Mozzarella und die Kürbiskerne darauf verteilen
mit Salz und Pfeffer würzen
evtl. mit wenig Olivenöl beträufeln
ca. 10-13 Minuten backen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...