Schlagwort-Archive: Rohschinken

Bresaola-Boursin-Körbchen

Normandie trifft auf Veltlin:
Super einfaches Fingerfood-Rezept, welches man gut vorbereiten kann…

12 Stück

Backofen auf 180° vorheizen
12 Bresaola-Scheiben in die Mulden einer Mini-Muffinsform legen
zu Körbchen formen und ca. 7-8 Minuten in der Mitte backen
Körbchen aus der Form herausnehmen und abkühlen lassen
die Körbchen mit je 1 TL Boursin-Käse füllen
mit Aprikosenkonfitüre und Schnittlauch dekorieren

Tipp
man kann auch ganz gewöhnlichen Rohschinken und anderen Frischkäse nehmen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Gekühlte Tomaten-Melonen-Shots mit Basilikum und Serrano-Chips

Der Sommer naht und die Tage werden endlich wieder wärmer…
Da sehne ich mich nach leichter Kost und schnellen, gekühlten Gerichten.
Diese kalte Tomaten-Melonen-Suppe erfüllt diese Kriterien…
und schmeckt definitiv nach Sommer.

KalteTomatenMelonenSuppe
Gekühlte Tomaten-Melonen-Shots mit Basilikum und Serrano-Chips
als Apero für ca. 8-10 Shot-Gläschen oder
als kleine Vorspeise für 4 Personen

4 Scheiben Serrano Schinken in Streifen schneiden
auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen
bei 180° ca. 7 Min trocknen (immer wieder kontrollieren)
beiseite legen

Wasser zum Kochen bringen
4 Tomaten einschneiden
1 Min ins kochende Wasser legen
rausnehmen, schälen, kleinschneiden
1/2 Melone (Charentais) entkernen, kleinschneiden
170 ml Geflügelbouillon
100 ml Crème Fraiche (oder saurer Halbrahm) und
5 Basilikum Blätter dazu geben
alles zusammen pürieren

Suppe durch ein Sieb streichen
mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Noilly Prat abschmecken
2 Stunden kalt stellen (lieber länger, damit sich der Geschmack entfaltet)

in vorgekühlte Shot-Gläschen oder Suppenschalen servieren
mit Serrano-Chips und Basilikum dekorieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Frühstückseier mal anders – Oeufs cocotte

Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann.

oeufs cocotte

Backofen auf 180° vorheizen
feuerfeste Förmchen (Tassen oder Ramequins) mit etwas Butter einreiben
salzen und pfeffern
1 EL Crème Fraîche in das Förmchen geben
1 Ei aufschlagen und darüber geben
Hartkäse (z.Bsp. Gruyère) reiben und drüber streuen
mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen
Förmchen in ein tiefes Backblech stellen
heisses Wasser ins Blech giessen, bis die Förmchen bis zur Hälfte im Wasser stehen
ca. 8-10 Minuten im Ofen stocken lassen
sofort servieren
dazu passt am besten ein frisches Baguette oder in Streifen geschnittene Toasts

Varianten
man kann auch geschnittenen Schinken, gebratenes saisonalles Gemüse, geräucherter Lachs, Crevetten, Ricotta, gehackte frische Kräuter wie Peterli, Basilikum, Schnittlauch in die Förmchen hinein verteilen. Was auch ganz lecker und festlich schmeckt ist frischer Trüffel.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Sauerkraut Flammkuchen mit Rohschinken

Flammkuchen1

10g Hefe in 4 EL warmem Wasser auflösen
220g Mehl in eine Schüssel geben
mit 1,2 dl Wasser und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten
zugedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden aufgehen lassen

1 Backpapier auf Blech legen
Ofen auf 200 Grad vorheizen
1 rote Zwiebel in Ringe schneiden
100g Rohschinken in Streifen schneiden

Teig durchkneten und hauchdünn ausrollen
Flammkuchen auf Backpapier legen
mit 3-4 EL Creme Fraiche bestreichen
Zwiebelringe darauf verteilen
mit Salz und Pfeffer (evl. Kümmel) würzen
300g gekochten Sauerkraut und
Rohschinkenstreifen darauf legen
auf mittlerer Schiene ca. 10-13 Minuten backen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Champinones rellenos

Gefüllte spanische Pilze (4-6 Personen)

Backoffen auf 160° vorheizen, die Stiele der 20-25 Champignons herausdrehen, 1 Knoblauchzehe pressen, 1 Zwiebel fein hacken, 100g Serrano Schinken und ein Teil der Stiele fein schneiden, Peterli fein hacken, 1 Ei darunterziehen und alles mit einem Schuss Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken. Champignonköpfe mit der Masse füllen, 13 Min garen lassen. Auf kleinen Tapas Tellern servieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...