Schlagwort-Archive: Rahm

Matcha Panna Cotta

4-6 Portionen

2 Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen

250 ml Kokosmilch,
Messerspitze Vanillepaste und 30 g Zucker
in einen Topf geben langsam erhitzen und einmal aufkochen
vom Herd nehmen und 2 TL Matcha Pulver mit einem Mixstab einrühren
Gelatine gut ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit rühren
weiterrühren, bis sie sich gleichmässig aufgelöst hat
Masse nun in 4-6 kalt ausgespühlte Gläschen oder Förmchen füllen
mindestens 5 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht)
kurz vor dem Servieren mit Beeren und Schokolade-Raspel dekorieren

Für ein Panna Cotta Duett wie auf diesem Bild passt ein Nougat-Panna-Cotta.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Eierlikör

Eierlikör erinnert mich an meine Kindheit. Das gab’s bei Oma, natürlich nur zum Naschen und in allerkleinsten Gläschen. Egal ob pur, als Backzutat, zur Dessert Verfeinerung, im Kaffee oder in einem leckeren Cocktail… Eierlikör ist ein absoluter Klassiker. Vor allem zu Ostern ist das feine Tröpfchen beliebt. Eierlikör selbst herzustellen ist nicht schwer, wichtig ist, dass man nur ganz frische Eier verwendet.

FullSizeRender 3 Eierlikör
ergibt ca. 2,1 Liter

Glasflaschen mit kochendem Wasser sterilisieren und gut abtropfen lassen
750 ml Vollrahm mit 1 TL Vanillepaste aufkochen, auskühlen lassen
12 Eigelb und 400 g Puderzucker schaumig schlagen, bis die Masse hell ist
Rahmmischung langsam unterrühren, dann vorsichtig 500 ml Weinbrand dazugiessen
Likör mithilfe eines Trichters in die Flaschen abfüllen
Flaschen luftdicht verschliessen und im Kühlschrank aufbewahren
Mindestens 1 Wochen durchziehen lassen und innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen
Vor dem Servieren gut schütteln

Tipps:
– Anstelle von Brandy kann man auch Vodka, Kirsch Rum, Cognac oder Grappa nehmen
– Rezept für Himbeer-Eierlikör
250 g Himbeeren fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen
Himbeerpüree und 500 ml Himbeergeist unter die Eigelb-Rahm-Mischung rühren
da die Farbe der Himbeeren mit der Zeit an Intensität verliert, einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe unterrühren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...