Schlagwort-Archive: Mango

Exotischer schwarzer Reissalat

Dieser gesunde Reissalat eignet sich hervorragend als Beilage zu Gegrilltem aller Art und überzeugt sowohl geschmacklich als auch optisch. Je nach Saison und Gemüseauswahl kann das Rezept ganz einfach abgewandelt werden. Das asiatischen Dressing aus Orangen- Limettensaft und Sambal Oelek gibt dem Salat auch noch einen exotischen Touch.

8-10 Portionen als Vorspeise 

250 g schwarzen Reis nach Packungsanweisung kochen und aus
abtropfen und auskühlen lassen
1/2 Orange und 1 Limette auspressen, mit
2 EL Honig, 2 TL Sambal Olek, 3 EL Sojaauce, 3 EL Walnussöl vermischen
200 g Zuckerschotten kurz in Salzwasser blanchieren
mit kaltem Wasser abschrecken und klein schneiden
200 g Cherrytomaten halbieren (grössere evtl. Tomaten entkernen)
1 Mango schälen, das Fruchtfleisch klein würfeln
2 Frühlingszwiebel klein hacken
alles in eine Schüssel geben und mit dem Reis mischen
100 g Erdnüsse in einer Pfanne anrösten, klein hacken
Koriander waschen, abzupfen, klein hacken
Salat mit dem Dressing vermengen
Erdnüsse unterheben und mit Koriander bestreuen

Tipp
Anstelle von Mango kann man auch Nektarinen nehmen
Anstelle von Koriander kann man auch Thai-Basilikum nehmen
Anstelle von Erdnüsse kann man auch Cashew nehmen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Kokos-Panna-Cotta mit Mango

IMG_91888 Portionen

5 Blatt-Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen
500 ml Kokosmilch, 300 ml Halbrahm und 85 g Zucker
in einen Topf geben und aufkochen, Topf vom Herd nehmen
Gelatine ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit rühren
4-6 EL Kokoslikör untermischen und in kalt ausgespülte Schalen oder Förmchen füllen
mit Klarsichtfolie abdecken und 4 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht)

1 Mango schälen und in kleinste Würfel schneiden
Saft von 1 Limette, 2 TL Kokoslikör, 2-3 EL Ahornsirup unter die Mangowürfel mischen
Panna Cotta aus den Förmchen lösen, auf einen Teller stürzen
mit Mango und Pfefferminze anrichten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Mango-Kokos-Bällchen

FullSizeRender 10
ergibt ca. 50 Stück

200 g getrocknete Mango 20 Minuten einweichen
gut ausdrücken, Wasser abgiessen
Mango pürieren und in eine Schüssel geben
3 EL Kokosöl, 1 TL Limettensaft, eine Prise Salz, 1/2 TL Kurkuma untermischen
130 g Kokosraspel, 50 g gemahlene Mandeln, 50 g Amaranth gepufft beigeben
Masse mit einer Gabel gut durchmischen
evtl noch mit Honig nachsüssen, wer es süsser mag
kleine Bällchen formen und im Kokosraspel wälzen
in kleine Pralinenförmchen aus Papier legen
in einer verschlossenen Dose geben und in den Kühlschrank stellen
vor dem Verzehr 10 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Nougat-Panna-Cotta mit Mangosalat

Nougat Panna Cotta1
6 – 8 Portionen

3 1/2 Blatt-Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen
180 g Nussnougat (schnittfest) in kleine Stücke schneiden

350 ml Vollrahm150 ml Milch (man kann auch Mandelmilch nehmen)
in einen Topf geben und aufkochen
Nougatstücke beifügen, rühren und auflösen lassen
Topf vom Herd nehmen
Gelatine ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit rühren
in kalt ausgespülte Schalen oder Förmchen füllen
mit Folie bedecken und 4 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht)

1 Mango schälen und in kleine Würfel schneiden
Blätter von 2 Minze Stielen kleinschneiden
Saft von 1 Limette
1 TL Rohzucker
1/2 TL Vanillepaste
mit den Resten der Mango zusammen pürieren und unter die Mangowürfel mischen

Panna Cotta aus den Förmchen lösen, auf einen Teller stürzen
mit dem Mangosalat anrichten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Beluga-Linsen-Salat mit Melone und Gurke

Salate passen immer und überall, auch perfekt zum Grillen…
Frisch und schnell zubereitet, auch für Vegetarier ein Genuss.Linsensalat

Beluga-Linsen-Salat mit Melone und Gurke

150 g Beluga Linsen in 400 ml Gemüse- oder Hühner Bouillon ca. 17 Minuten kochen
gut abtropfen (Bouillon auffangen) und abkühlen lassen

1 Melone (Charentais) und 1 Gurke schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden
in eine Schüssel geben

1 EL Senf
3 EL Limettensaft (oder Balsamico Bianco)
6 EL Olivenöl
3 EL vom restlichen Bouillon
1 TL Honig und
frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum) pürieren
mit Salz und Pfeffer würzen
Beluga Linsen zu der Melone und Gurke geben, Dressing gut daruntermischen
kurz ziehen lassen

Tipp
Dieser Salat lässt sich auch gut mir 1-2 Mangos zubereiten, frischen Koriander oder Minze untermischen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...