1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Boeuf Bourguignon

IMG_0126für 4-6 Personen

1 kg Rindfleisch (zum Braten, Schulter, Ober/Unterschale), in grosse Würfel (ca. 5cm) schneiden
mit Salz und Pfeffer würzen, mit ein wenig Mehl bestäuben
portionsweise im heissen Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze kräftig anbraten
rausnehmen & beiseite stellen

3-4 Rüebli klein würfeln, 2 Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen fein hacken
im Bratsatz der Pfanne (evtl noch ein wenig Öl beifügen) alles andünsten
Fleisch und Gemüse in einem Schmortopf oder Bräter geben
600 ml Rotwein (Burgunder) und 300 ml Rinderfond nach und nach beigeben
4 Lorbeerblätter, einige Thymian- und Rosmarinzweige, 3-4 EL Tomatenpüree beifügen
alles gut vermischen und zum Kochen bringen, auf kleiner Hitze ca. 2 Stunden abgedeckt schmoren

120 g Speck in Steifen schneiden
150 g Champignons je nach Grösse halbieren oder dritteln
15 Silberzwiebeln dazugeben und in einer Pfanne kurz anbraten
zum Fleisch geben & zusammen nochmals kurz aufkochen
mit Salz & Pfeffer und evlt. Cognac abschmecken
Petersilie klein hacken und darüber streuen

Beilagen: Nudeln, Salzkartoffeln, Spätzli, Gnocchi oder Knobli-Baguette
Falls was übrig bleibt: Am nächsten Tag schmeckt es noch viel besser!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.