1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Randen Panna Cotta mit Meerrettich-Häubchen und karamellisierten Haselnüssen


6 Mini-Gläschen

1,5 Blatt Gelatine ins kalte Wasser legen, 80 g Randen gekocht, in kleine Würfel schneiden
mit ein wenig geriebenem Ingwer und 125 ml Halbrahm (oder Kokosmilch) pürieren
durchsieben, mit 1 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die abgetropfte Gelatine untermischen
in kleine Gläschen füllen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen
2 EL Meerrettich-Cantadou mit 1 EL Creme Fraiche glattrühren, kühl stellen
1 Handvoll Haselnüsse grob hacken, mit 1 EL Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren
vor dem Servieren kleine Häubchen von der Meerrettichmasse auf die Panna Cotta verteilen
mit den Haselnüssen, Kerbel oder Petersilie dekorieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...