1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Pistazien-Panna-Cotta mit Himbeer-Coulis

FullSizeRender 108 Portionen

5 Blatt-Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen
800 ml Halbrahm, 40 g Pistazienpaste und 85 g Zuckerin einen Topf geben und aufkochen
Topf vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit rühren
in kalt ausgespülte Schalen oder Förmchen füllen
ein paar gehackte Pistazien in die Creme legen
mit Klarsichtfolie abdecken und 4 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht)

300 g Himbeeren (einige Himbeeren beiseite stellen)
mit 2 EL Limettensaft und 2 EL Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen
Panna Cotta aus den Förmchen lösen, auf einen Teller stürzen
mit Himbeeren und Himbeercoulis anrichten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.