1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Pistache-Panna-Cotta mit Mandarinen-Coulis

4 Mini-Gläschen

1,5 Blatt-Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen
125 ml Halbrahm, 2-3 TL Pistazienpaste und 1,5 TL Zucker in einen Topf geben und aufkochen
Topf vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und in die heisse Flüssigkeit rühren
in 4 kleine Gläschen füllen und min. 4 Stunden kalt stellen
1/3 Blatt-Gelatine im kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen
1 Mandarine schälen, weisses Häutchen entfernen, filetieren und in kleine Würfel schneiden
1 TL Zucker beigeben und mit dem Saft aufkochen
Gelatine dazurühren, dann auskühlen lassen, Masse auf die erkaltete Panna Cotta verteilen
4 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht), mit gehackten Pistazienkernen dekorieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...