1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Hanfsamen-Käse-Cracker

Hanfsamen enthalten viel Eiweiss und zählen zu den grössten pflanzlichen Eiweissquellen.
Ausserdem enthalten sie hochwertige Fettsäuren, Ballaststoffe sowie zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine. Sie haben keine berauschende Wirkung, machen aber durch ihre wertvollen Inhaltsstoffe trotzdem gute Laune.
Diese leckeren Low Carb Cracker beinhalten neben Hanfsamen noch weitere gesunde Eiweissbomben und passen wunderbar zu jeder Art von Salat, für Zwischendurch oder mit einem leckeren Dip. Cracker kann man nie genug zu Hause auf Vorrat haben.

Backofen auf 170 Grad vorheizen
50 g Mandeln, 50 g Haselnüsse, 50 g Sonnenblumenkerne
in einem Blitzhacker oder Mixer zerkleinern und in eine Schüssel geben
restliche Zutaten beigeben:
100 g Hanfsamen40 g Leinsamen20 g Flohsamen
80 g geriebenen Gruyere oder Parmesan, 1/2 TL Backpulver
5 g Salz (1 TL) und 5 g Pfeffer5 g gehackte Kräuter nach Wahl (Rosmarin, Thymian)
1 Eier1 EL Kokosöl (oder Olivenöl) und alles zusammen gut vermengen
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben
ein zweites Backpapier darüber legen und dünn ausrollen (ca. 3mm)
Backpapier entfernen und ca. 23 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist
rausnehmen,Teig in Mundgerechte Stücke schneiden
Cracker in einer luftdichten Vorratsdose aufbewahren

die Cracker eignet sich auch toll als keines Mitbringsel oder Last Minute Geschenk:
dafür hübsche Einmachgläser oder durchsichtige Säckchen verwenden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...