1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Coq au Riesling

IMG_99036 Portionen

ca. 1,5 kg Poulet (6 Pouletschenkel und 4 Pouletbrust)
Haut vom Pouletschenkel entfernen, Pouletbrust in grössere Stücke schneiden
mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden
Olivenöl in Brattopf heiss werden lassen
Fleisch portionsweise kräftig anbraten, herausnehmen, beiseite stellen

150 g Champignons in Scheiben schneiden, 100 g Speck klein schneiden
Speck in einer Pfanne kurz abraten, Champignons beifügen, ebenfalls kurz mitbraten

2 Zwiebeln und 4 Knoblizehen hacken, 2 Rüebli schälen und in kleine Würfel schneiden
alles zusammen im gleichen Topf anbraten
mit 600 ml Riesling (trocken) und 300 ml Hühnerbouillon ablöschen
6 Lorbeerblätter, 2 EL Thymian und das Fleisch dazugeben
zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Minuten schmoren lassen
Fleisch herausnehmen, 180 ml Halbrahm untermischen
2 TL Maizena in ein wenig Weisswein verrühren, unterrühren, aufkochen
50 g Silberzwiebel, Fleisch, Speck und Champignons wieder beigeben
mit einem Schuss Cognac, Salz und Pfeffer abschmecken
auf Teller anrichten, mit Spätzli, Nudeln oder frischer Baguette servieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.