Archiv der Kategorie: Trinkbar

Espresso Tonic

Das Getränk für den Sommer: Wenn es für einen Kaffee einfach zu warm ist, aber man trotzdem mal einen Koffeinkick braucht, schafft Espresso Tonic Abhilfe.


Longdrinkglas mit den 3 Eiswürfeln füllen
150 ml Tonic Water in das Glas füllen
1 Espresso (40 ml) in einem Kännchen zubereiten
Espresso langsam in das Glas gleiten (so vermischen sich die beiden Flüssigkeiten nicht, man erhält damit auch die wunderschöne Trennung der beiden Flüssigkeiten)
mit Zitronenzeste, Rosmarin oder Thymian garnieren
Servieren und geniessen!

Optional auch mit Gin zubereiten
2-4 cl Gin zusätzlich mit dem Tonic ins Glas geben und umrühren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

White Negroni Sbagliato

Der wohl berühmteste Cocktail der Italiener ist der Negroni: ein bitter-süsser Aperitif aus Gin, Wermut und Campari. White Negroni Sbagliato ist eine leichte Abwandlung des italienischen Klassikers und wird mit prickelndem Schaumwein und Suze zubereitet. Suze ist ein französischer Kräuterlikör aus Enzianwurzel und weiteren erlesenen Kräutern und kommt in einer leuchtend gelben Farbe daher. Der Drink schmeckt leicht süss und leicht bitter, würzig, erdig und spritzig…

1 Glas mit Eis füllen
30 ml Suze Gentian Liqueur und 30 ml Martini Bianco Vermouth hinzugeben und umrühren
mit 100 ml Prosecco auffüllen
mit einer Gurkenscheibe und einem Stück Orangenschale garnieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zucchini-Gurken-Gazpacho mit Basilikum und griechischem Joghurt

ergibt ca. 8 dl

1 Gurke (400 g), 1 Zucchini (300 g) und 2 Schalotten schälen und grob würfeln
3 dl Gemüsebouillon und 2 EL griechischen Joghurt beigeben
2 Knoblauchzehen dazupressen, Blätter von 2 Stiele Basilikum kleinschneiden
1/2 Zitrone waschen, Zeste reiben, Saft auspressen, beigeben und alles fein pürieren
durch ein Sieb streichen
nochmals 2 EL griechischen Joghurt untermischen
mit 1 EL WeissweinessigSalz und Cayennepfeffer würzen
mit Sherry oder Noilly Prat abschmecken
kalt stellen (am besten über Nacht)
eiskalt servieren, in Gläschen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Rote-Beete-Gin-Sashimi und Rote-Beete-Gazpacho

Rote-Beete-Gin-Sashimi
2 gekochte Randen entsaften, in eine Schüssel geben
mit 1 dl Gin, 2 EL Rohzucker und Salz und Pfeffer mischen
100 g Lachs und 100 g Thunfisch (Sashimi-Qualität)
in die Marinade legen und für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen
Fisch rausnehmen und in feine Tranchen schneiden

Rote-Beete-Gazpacho
2 gekochte Randen3 Tomaten und 1 rote Paprika kleinschneiden
1 Nostrano-Gurke schälen und kleinschneiden
1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen feinschneiden
im kochenden Wasser kurz blanchieren und ins kalte Wasser legen
dann abtropfen und zum restlichen Gemüse geben
Basilikum- und Estragonblätter beifügen
alles gut mit Salz und Pfeffer und weissem Balsamico würzen
alles im Mixer pürieren und Flüssigkeit durch ein Sieb streichen
mit 1 TL Zitronensaft, Balsamico, Tabasco Salz und Pfeffer abschmecken
ebenfalls für für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen

zum Rote-Beete-Gin-Sashimi passt gut Wasabi-Mayonnaise:
4 EL Mayonnaise mit 1 TL Wasabipaste gut vermischen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Eierlikör

Eierlikör erinnert mich an meine Kindheit. Das gab’s bei Oma, natürlich nur zum Naschen und in allerkleinsten Gläschen. Egal ob pur, als Backzutat, zur Dessert Verfeinerung, im Kaffee oder in einem leckeren Cocktail… Eierlikör ist ein absoluter Klassiker. Vor allem zu Ostern ist das feine Tröpfchen beliebt. Eierlikör selbst herzustellen ist nicht schwer, wichtig ist, dass man nur ganz frische Eier verwendet.

FullSizeRender 3 Eierlikör
ergibt ca. 2,1 Liter

Glasflaschen mit kochendem Wasser sterilisieren und gut abtropfen lassen
750 ml Vollrahm mit 1 TL Vanillepaste aufkochen, auskühlen lassen
12 Eigelb und 400 g Puderzucker schaumig schlagen, bis die Masse hell ist
Rahmmischung langsam unterrühren, dann vorsichtig 500 ml Weinbrand dazugiessen
Likör mithilfe eines Trichters in die Flaschen abfüllen
Flaschen luftdicht verschliessen und im Kühlschrank aufbewahren
Mindestens 1 Wochen durchziehen lassen und innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen
Vor dem Servieren gut schütteln

Tipps:
– Anstelle von Brandy kann man auch Vodka, Kirsch Rum, Cognac oder Grappa nehmen
– Rezept für Himbeer-Eierlikör
250 g Himbeeren fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen
Himbeerpüree und 500 ml Himbeergeist unter die Eigelb-Rahm-Mischung rühren
da die Farbe der Himbeeren mit der Zeit an Intensität verliert, einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe unterrühren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wassermelonen-Beeren-Gazpacho

Gazpacho ist eine kalte Suppe, die traditionell mit Gemüse zubereitet wird. Der spanische Klassiker ist ein ideales Gericht für heisse Tage, leicht und erfrischend. Süss, sauer, salzig, scharf und bitter muss der Gazpacho schmecken. Gazpacho lässt sich gut vorbereiten und auf unterschiedliche Art und Weise zubereiten. Hier ist mein Experiment mit einer kleinen Wassermelone und verschiedenen Sommerbeeren. Idealer und gelungener Auftakt für den Grillabend.
IMG_5349

1 Mini-Wassermelone (kernlos ca. 2 kg) schälen, grob würfeln
1 rote Bete (gekocht) schälen, würfeln
500 g gemischte Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren) waschen
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm) schälen, reiben
3 Stängel Zitronengras in Ringe schneiden
3 Knoblauchzehen pressen
1 Zitrone waschen, Zeste reiben, Saft auspressen
2 dl Bouillon
4 EL Olivenöl
1 Handvoll frischer Kräuter (Basilikum und Pfefferminze) hacken
alle Zutaten fein pürieren
durch ein Sieb streichen
mit Essig, Salz, Cayennepfeffer würzen
mit Sherry oder Noilly Prat abschmecken
kalt stellen (am besten über Nacht)
eiskalt servieren, in Gläschen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Detox Wasser

Wasser zu trinken ist wichtig für Gesundheit und Schönheit.
Hängt aber das Wasser manchmal zum Hals heraus…
sollte es man mit einer leckeren Alternative versuchen.

FullSizeRender

Zitrone eignet sich gut um schädliche Giftstoffe auszuspühlen
Gurke wirkt entzündungshemmend, entwässert und wirkt harntreibend
Ingwer ist ein natürliches Schmerzmittel, es wärmt von innen und fördert die Darmfunktion
Minze regt die Verdauung und die Gallenproduktion an
Wasser verbrennt negative Kalorien und steigert den Energieverbrauch des Körpers

1 Zitrone auspressen
1 halbe Gurke in dünne Scheiben schneiden
1 EL frisch geriebenem Ingwer und
2 Liter Wasser in einen Krug geben
über Nacht in den Kühlschrank stellen
trinken, trinken, trinken

oder alles pürieren, durchsieben und einen Teil des Sirups mit Wasser vermengenFullSizeRender

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wassermelonen-Limonade

Bei den heutigen Temperaturen bis zu 38 Grad braucht es definitiv eine Abkühlung in flüssiger Form.
Diese erfrischende Limonade ist superschnell zubereitet, ist gesund und schmeckt sowohl Gross als auch Klein.IMG_4629

500 g Wassermelonenfruchtfleisch würfeln
zusammen mit ein paar Minzeblätter entsaften (oder fein pürieren und durchsieben)
Saft einer Zitrone beigeben und mit ein wenig Holunderblütensirup mischen
Wasser mit und ohne Kohlensäure beigeben (halb/halb) und kalt stellen
zum Servieren einige Eiswürfel in die Gläser geben

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Glühwein, der Klassiker an kalten Wintertagen

Glühwein ist ein Getränk mit Tradition. Schon die alten Römer würzten Wein und im Mittelalter galt er als Medizin. Glühwein wird häufig in der Adventszeit, auf Weihnachtsmärkten getrunken. Es gibt unterschiedlichste Zubereitungsarten, man kann Glühwein mit Rotwein, Weisswein oder Apfelwein machen. Wer noch keinen weissen Glühwein probiert hat, sollte das unbedingt nachholen:

Weisser Glühwein

Glühwein

1 Flasche Weisswein, trocken, fruchtig (Fendant, Petite Arvine, Riesling)

1 Orange
aus Orangenschale kleine Blumen, Sterne, Herzen ausstechen
eine Hälfte der Orange in Scheiben schneiden
Saft der anderen Hälfte der Orange zum Wein geben

Saft von 2 Clementinen
Saft von ½ Zitrone

1 Zimtstange
2 Sternanis
4 Nelken
etwas Kardamon
2-3 EL Honig

Alles zusammen langsam in einem Topf erwärmen
nicht kochen, ca. 1 Stunde ziehen lassen
Nach belieben mit einem Schuss Cointreau verfeinern
Je eine Scheibe Orange in Tasse geben
mit Glühwein auffüllen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Matcha Latte

matcha latte1 TL Matcha-Pulver durch ein Sieb seihen (damit keine Klümpchen entstehen)
50 ml heissem Wasser dazugeben und
mit einem Matcha-Besen (oder Schwingbesen) verquirlen
200 ml heisse, aufgeschäumte Milch dazugeben
je nach Geschmack mit Zucker oder Honig süssen
umrühren – und geniessen!

Tipp
Matcha Latte schmeckt auch hervorragend mit Soja- oder Reismilch.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...