Archiv der Kategorie: Brainfood

Gebrannte Mandeln mit Fleur de Sel


ergibt ca. 800 g

Backpapier auf ein Backblech legen, eine Prise Fleur de Sel darauf verteilen
2 dl Wasser, 200 g Kristallzucker, 150 g Rohrzucker und 400 g Mandeln
in einer weiten Pfanne aufkochen
bei mittlerer Hitze mit einer Kelle ständig rühren, bis das Wasser verdampft ist
der Zucker wird sandig, weiterrühren
eine weissliche Schicht legt sich um die Mandeln, immer weiterrühren
die weissliche Schicht beginnt langsam wieder an zu schmelzen
weiterrühren, bis die Mandeln schön glänzen und mit einer Karamellschicht überzogen sind
die Masse auf dem vorbereiten Backblech flach verteilen
eine Prise Fleur de Sel darüberstreuen
auskühlen lassen und – los geht’s mit der Knabberei!

Tipp
luftdicht verpackt ca. 4 Wochen haltbar
den vollen Geschmack entfalten die Mandeln erst nach 2 Tagen
Mandeln mit Schale haftet der Zucker besser
die Mandeln eignen sich hervorragen zum Verschenken
wer es pikant mag, mischt ½ TL Piment d’Espelette gegen Ende der Prozedur darunter

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Heidelbeer-Lavendel-Muffins

Heidelbeeren sind reich an Antioxidantien, die bei Stress sehr vorteilhaft sind. Das antioxidative Vitamin C und E sowie die Mineralstoffe Mangan und Magnesium helfen, das Stressniveau zu reduzieren und den Körper zu entspannen. Ein regelmässiger Verzehr hilft Depressionen zu senken, die Stimmung zu verbessern und besser zu schlafen. Auch Lavendel ist ein wirksamsten Mittel gegen Stress. Ob innerlich oder äusserlich angewendet: Die Kraft von Lavendel steigert die Gehirnleistung und hilft dabei, leichter zu entspannen und übermässigen Stress hinter sich zu lassen.
12 Stück

1,5 TL getrocknete Lavendelblüten kleinhacken
220 g Mehl, 1 Prise Salz, 2 TL Backpulver und Lavendel in einer Schüssel mischen
120 g Butter bei schwacher Hitze zerlassen, leicht abkühlen lassen
12 Bpackapierförmchen in ein Muffinblech setzen, Backofen auf 180 ° vorheizen
2 Eier, 100 g Zucker, 200 ml Milch und die zerlassene Butter in eine Schüssel geben
alles miteinander verrühren, 250 g Heidelbeeren daruntermischen
Teig etwa dreiviertelhoch in die Mulden des Blechs füllen, ca. 25 Minuten in der Mitte backen
herausnehmen, etwas abkühlen lassen und geniessen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zimt-Granola

Die aus Amerika stammende Granola (Knusper-Müesli) gehört mittlerweile fast überall zu den beliebtesten Frühstücksmahlzeiten. Granola ist das perfekte Topping für Naturjoghurt, Frozen Yoghurt oder Smoothie Bowls und ist auch als Snack zwischendurch gut geeignet.

Am besten schmeckt Granola natürlich selbst gemacht, mit den Lieblingszutaten und ohne viel Zucker. Was die Zutaten betrifft, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die meisten Granola Mischungen enthalten Haferflocken als Basis, sowie verschiedene Nüsse, Kerne und Samen. Auch Gewürze wie Vanille und Zimt dürfen nicht fehlen. Frischen Beeren oder Trockenfrüchte peppen die Mischung auf. Selbst gemachtes Granola Müesli ist nicht nur gesund, sondern auch ein echter Genuss.

Backofen auf 175°C vorheizen
1 Backpapier
aufs Backblech legenin eine Schüssel geben:
100 g Mandeln
100 g Haselnüsse
70 g Dinkelflocken
50 g Kürbiskerne
30 g Leinsamen
30 g Sonnenblumenkerne
in einem Topf kurz erhitzen:
3 EL Kokosöl, 3 EL Ahornsirup, 1 Prise Salz und 2 TL Zimt
Flüssigkeit über die Mischung geben, alles verrühren
auf dem Backblech verteilen und ca. 18 Minuten auf mittlerer Schiene backen
zwischendurch umrühren, danach rausnehmen und abkühlen lassen

Granola zusammen mit griechischem Joghurt, einem Klecks hausgemacher Konfitüre
oder mit Honig geniessen

Tipp:
– wer mag, kann noch getrocknete Früchte untermischen
(Maulbeeren, Cranberries, Aprikosen, Datteln…)

– Mischung in einer verschliessbaren Dose lagern

– Granola eignet sich auch toll, als keines Mitbringsel oder Last Minute Geschenk:
dafür hübsche Einmachgläser oder durchsichtige Säckchen verwenden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Beluga-Linsencurry

für 6-8 Personen als Vorspeise, für 4 Personen als Beilage
oder auch als Fingerfood in einem kleinen Schälchen für ca. 15 Personen

6 dl Hühner-Bouillon aufkochen
150 g Rüebli, 150 g Knollensellerie sehr fein würfeln
1 grosse Zwiebel sehr fein würfeln, 7 Knoblauchzehen, 1 Ingwer (daumengross) feinreiben
3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen,
Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, 1 EL Curry und 1 EL Kurkuma andünsten
300 g Belugalinsen und das Gemüse beigeben, kurz mitdünsten
200 g Passata (Tomatensauce) dazugeben und mit dem heissen Bouillon auffüllen
ca. 1 Stunde auf kleinder Flamme kochen lassen
mit ein wenig Rahm, Crème Fraîche oder Butter verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken

optional: 1 handvoll gehackten Koriander oder Peterli untermischen
mit Crème Fraîche, Koriander und/oder Peterli oder essbaren Blüten dekorieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Chili con Carne

Chili con Carne ist ein feuriger Klassiker und wird auch nur kurz Chili genannt. Es ist die Bezeichnung eines scharfen Gerichts mit Fleisch, Chilischoten, Bohnen, Mais und Tomaten.

Über kaum ein anderes Gericht wird so viel gestritten wie über Chili con Carne. Die ursprüngliche Herkunft, die richtigen Zutaten und auch die Schreibweise gibt zu diskutieren. Wahrscheinlich liegt die Herkunft im Süden Nordamerikas. Es wird heute nicht der mexikanischen Küche, sondern der Tex-Mex-Küche zugerechnet. Auch aus diesem Grunde gibt es unzählige Variationen und Abwandlungen von Chili con Carne Rezepte.

Chili con Carne ist schnell zubereitet und die perfekte Lösung für ein Buffet an der nächsten Haus-Party. Es lässt sich auch bestens schon am Vortag zubereiten und schmeckt dann noch besser. Und da jeder ein besonderes Chili Rezept hat, folgt hier mein Chili con Carne aufgestylt mit der Geheimzutat Zartbitterschokolade.8 Portionen

3 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen kleinschneiden
1 rote Chilischotte entkernen und kleinhacken
einen grossen Topf (Schmortopf) nehmen, 2 EL Olivenöl erhitzen
800 g Rinderhackfleisch beigeben und krümelig anbraten
mit Salz und Pfeffer kräftig würzen
Zwiebeln, Knoblauch, Chili und 3 EL Tomatenmark beigeben und kurz mitbraten
mit 400 ml Rotwein ablöschen und umrühren
800 g Dosen-Tomaten und 300 ml Rindsbouillon hinzufügen
2 TL Kreuzkümmel, 1 TL süsse Paprika und eine Prise gemahlenen Piment beigeben
wer es schärfer mag eine Prise Cayennepfeffer hinzufügen
mindestens 45 Minuten leicht schmoren lassen
200 g Maiskörnen und 450 g Kidneybohnen aus Dose in Sieb geben
abspülen, abtropfen und unterheben
30 g Zartbitterschokolade untermischen, mit einer Prise Zimt würzen
nochmals kurz aufkochen, in vorgewärmte tiefe Teller verteilen
mit Creme Fraîche, Koriander anrichten
mit frischem Brot oder in Begleitung von Reis oder Kartoffeln servieren

für Vegetarier ist das übrigens auch kein Problem: das Hackfleisch kann einfach durch geräucherten Tofu ersetzt werden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Belugalinsen-Salat mit Curry und Granatapfel

Linsen bringen Glück…Jede Kultur hat ihre eigenen Bräuche zum Jahreswechsel. Da Linsen ein bisschen wie Münzen aussehen und damit für finanziellen Erfolg stehen, gibt es im Süden der USA, aber auch in Italien und Tschechien an Silvester vielerorts ein Linsengericht. Je mehr Linsen man isst, desto mehr Geld hat man im Neuen Jahr… In diesem Sinn – Happy New Year!

Belugalinsen-Salat mit Curry und GranatapfelFullSizeRender

Wasser zum kochen bringen
Bouillon und 200 g Belugalinsen beigeben und ca. 18 Minuten bissfest kochen
2 Lauchstangen in dünne Scheiben schneiden
Lauch in einer Pfanne mit 1 EL Butter und 1 EL Curry kurz andünsten
Granatapfel halbieren und entkernen
Linsen absieben und ein wenig auskühlen lassen
mit Lauch und Granatapfel in eine Schüssel geben
mit 3 EL vom Bouillon, 3 EL Olivenöl, 3 EL Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer gut vermischen
mit gehacktem Peterli bestreuen und Salat servieren

Tipp
Der Salat kann auch gut auf Crostini zum Apero serviert werden
Baguette in Scheiben schneiden, kurz toasten
mit Frischkäse (auch mit Ziegenfrischkäse ganz lecker) bestreichen, Salat darauf verteilenIMG_8529

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

Apéro-Kräuternüsse

Zum Knabbern, zum Mitbringen: 
Hier ein einfaches Rezept für aromatische Mandeln und Cashewkerne.
Würzig und knusprig, für alle die gerne knabbern.
Zum Apéro oder einfach so für Zwischendurch. Aperonuesse
Apéro-Kräuternüsse

3 EL frischen Rosmarin fein hacken
1,5 TL Fleur de Sel in einem Mörsern zerkleinern
mit 1/2 TL Paprika und ein wenig Pfeffer vermischen
Backofen auf 180 Grad vorheizen
2 EL Butter in einer Bratpfanne schmelzen
100 g geschälte Mandeln, 100 g Cashewkerne beigeben
mit der Kräutermischung vermischen
bei mittlerer Hitze rösten, immer wieder wenden
2 EL Honig untermischen
Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen
ca. 10 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind und duften
wichtig: Nüsse im Backofen beobachten, zwischendurch wenden
rausnehmen und abkühlen lassen
in einer luftdichten Dose aufbewahren (ca. 4 Wochen haltbar)

Tipp: Kräuternüsse hübsch verpacken, zum Bsp. in kleine Marmeladengläser,
guten Freunden verschenken oder natürlich gleich selber essen.
Wer es gerne pikant mag, kann Curry und Cayennepfeffer zur Mischung geben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,71 out of 5)
Loading...

Indische Linsensuppe

Nervennahrung gegen Stress: Linsen
Nerven verbrauchen Energie, die wir beim Essen mit der Nahrung wieder aufnehmen können. Linsen sind gute Magnesium-Lieferanten. Magnesium hilft Stress und Nervosität abzubauen. Linsen sind reich an Vitamin B1, das zur Regeneration des Nervensystems beiträgt.

Linsensuppe

Indische Linsensuppe

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 daumengrosses Stück Ingwer
kleinschneiden

1-2 EL Kokosöl (oder Butter) in einen Topf geben
2 TL Garam Masala
1 TL Kurkuma
1 TL Chili
beigeben und ca. 3 Minuten anbraten

100 g rote Linsen beigeben und kurz mitbraten
mit 1 Glas Weisswein ablöschen
600 ml Bouillon dazugiessen
ca. 20 Minuten kochen

2 EL Tomatenpüre runtermischen
250 ml Kokosmilch dazugeben und alles fein pürieren
nochmals kurz aufkochen
mit ein wenig Saft einer Zitrone abschmecken
Suppe in vorgewärmte Teller oder Tassen anrichten
mit einem Klecks Crème Fraîche servieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Beluga-Linsen-Salat mit Melone und Gurke

Salate passen immer und überall, auch perfekt zum Grillen…
Frisch und schnell zubereitet, auch für Vegetarier ein Genuss.Linsensalat

Beluga-Linsen-Salat mit Melone und Gurke

150 g Beluga Linsen in 400 ml Gemüse- oder Hühner Bouillon ca. 17 Minuten kochen
gut abtropfen (Bouillon auffangen) und abkühlen lassen

1 Melone (Charentais) und 1 Gurke schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden
in eine Schüssel geben

1 EL Senf
3 EL Limettensaft (oder Balsamico Bianco)
6 EL Olivenöl
3 EL vom restlichen Bouillon
1 TL Honig und
frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum) pürieren
mit Salz und Pfeffer würzen
Beluga Linsen zu der Melone und Gurke geben, Dressing gut daruntermischen
kurz ziehen lassen

Tipp
Dieser Salat lässt sich auch gut mir 1-2 Mangos zubereiten, frischen Koriander oder Minze untermischen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...