1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bretonische Fischsuppe


für 2 Personen

1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und 1 Rüebli schälen und klein schneiden
1 Fenchel und 1 Tomate waschen und kleinschneiden
150 g Fischstücke (z.Bsp. Dorade, Kabeljau) kleinschneiden
2 EL Butter (oder Olivenöl) in einen Topf geben, Zwiebel und Knoblauch kurz andünsten
Rüebli, Fenchel und Tomate beigeben und alles kurz weiter dünsten
Fischstücke und 1 Briefchen Safran beigeben, kurz weiterbraten
mit 50 ml Weisswein ablöschen
500 ml Fischfond und 40 ml Pernod dazu giessen, ca. 12 Minuten kochen
Suppe pürieren, durch ein feines Sieb passieren
100 ml Halbrahm und 1 EL gehackten Estragon beigeben, nochmals kurz aufkochen
mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
Fischfilet, Riesencrevette, Jakobsmuschel (total ca. 180 g) in mundgerecht schneiden
in die heisse Suppe legen und darin gar ziehen
mit Estragon oder Dill und Baguette servieren

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.