1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Asia-Chicken-Hackbraten


4-6 Portionen

1 Ei, 2 EL Senf und 4 EL Milch in einer Schüssel verrühren
2 Toast in kleine Würfel schneiden (ohne Rinde)
mit Gabel in der Eimischung zerdrücken, einweichen lassen
1 Zwiebel hacken
50 g Rüebli, 2 Zitronenstängel, 1 kl. Stück Ingwer und 2 Knoblauchzehen feinreiben
alles in einer Pfanne mit 1 EL Butter, 1/2 TL Kurkuma kurz andünsten
5 EL Weisswein beigeben, abkühlen lassen
500 g gehacktes Pouletfleisch in eine grosse Schüssel geben
40 g gehackte Erdnüsse, 2 EL Noilly Prat, 50 g geriebenem Parmesan,
2 EL Fischsauce, 2 EL Sojasauce, 2 EL grob gehackten Koriander,
2 EL Paniermehl, Schale 1 Limette dazureiben,
Ei-Toastmischung und das angedünstete Gemüse beigeben
mit Salz und Pfeffer und wenig Cayennepfeffer würzen, alles von Hand gut durchkneten
(falls die Masse zu feucht ist mehr Paniermehl beigeben)
aus der Masse einen Braten formen, in eine eingeölte Cakeform geben
in vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 45 Minuten backen
dazu passt Sweetchili-Sauce

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.